Ihre Frage

Was gehst Du als erstes an, wenn Du gewählt wirst?

Meine Antwort

Drei Dinge stehen ganz oben auf meiner Liste:
Erstens will ich, dass wir schnell die fünf größten Lücken in unserem Fahrrad­netz schlie­ßen. Das ist für mich der Auftakt dazu, dass wir bei uns mehr Radver­kehr ermög­li­chen. Das ist ein ganz wichti­ger Schritt für eine sich verän­dern­de Mobili­tät in Dülmen und fördert dazu auch umwelt­freund­li­che Mobili­tät – schließ­lich sorgt jeder Kilome­ter, der nicht mit dem Auto gefahren wird, auch für weniger Schad­stof­fe. 
Und zweitens geht es mir darum, die Ausstat­tung der Schulen für die digitale Bildung zu verbes­sern. Deshalb werde ich schnell alle Betei­lig­ten an einen Tisch holen und dann sorgen wir gemein­sam dafür, dass es u.a. bald kosten­freie Schul­ta­blets für alle Schüle­rin­nen und Schüler in Dülmen gibt.
Und Drittens werde ich mich zügig um die Stärkung unserer Innen­stadt kümmern — barrie­re­frei­er, neue Arbeits­for­men in modernen Büroflä­chen und mehr Grün und Blau — also mehr Bäume, Pflanzen und mehr Wasser in der Stadt!

Treffen wir uns
doch digital
Sagen sie hallo!

Jochen Wilms
Vorm Burgtor 15
48249 Dülmen

Telefon: +49 152 — 517 09 042
(Gerne auch per WhatsApp)
E‑Mail: jw [at] jochenwilms.de

Sie wollen mit mir über Dülmen disku­tie­ren, haben Fragen zu meinen Stand­punk­ten oder wollen konstruk­ti­ve Kritik geben? Kontak­tie­ren Sie mich gerne.

Einver­ständ­nis­er­klä­rung

13 + 15 =